31/10/2018

Ein sauberer Font

In Slowenien hat man anlässlich des World Cleanup Days aufgeräumt. Aus dem aufgesammelten Müll gestalteten Kreative eine originelle Schrift, die sich ab sofort herunterladen lässt.

Trash-Talk? Jetzt ganz wortwörtlich und in Schriftform möglich. Passend zum World Cleanup Day am 15. September hat sich die slowenische Werbeagentur «Futura DDB» mit den Ecologists Without Borders zusammengetan, um eine Anti-Müll-Message zu verbreiten. Mit Freiwilligen machten sie sich auf und sammelten herumliegenden Müll in der Natur Sloweniens. Die gesammelten Batterien, Dosen, Möbel, Klamotten und Kabel wurden arrangiert und fotografiert. Aus den Fotos entstand dann die «sauberste Schrift der Welt».

Passend zur emotionalen Hintergrundmusik im Video betont die Ecologists Without Borders-Präsidentin Urša Zgojznik: «We want to encourage people to learn and understand the importance of the right behaviour towards nature and proper waste management.»

Die Schriftart können wir kostenlos downloaden und so darauf aufmerksam machen, dass Müll recyclet und wiederverwendet werden kann – im Zweifel sogar als Schrift. Leider gibt es die Buchstaben Q,W,X und Y im slowenischen Alphabet nicht. Kreativität ist also gefragt.

© Abb.: Futura DDB – aus dem Video www.youtube.com/watch?v=ZxQPsjxK6Bw